Ein Schwerpunktthema der Linksjugend [’solid] Köln ist der Feminismus. Feminismus heißt gegen hierarchische, ungleiche Geschlechterrollen zu kämpfen. Betonen möchten wir, dass der Feminismus für den wir stehen selbstverständlich transsexuelle Menschen einschließt. Des Weiteren möchten wir auch auf die Intersektionalität hinweisen, also die Diskriminierung aufgrund unterschiedlicher Faktoren. Wir befürworten alternative Familienbilder und sind beim Thema Abtreibung ganz klar Pro-Choice und für eine Selbstbestimmung der Schwangeren. Unser Ziel ist die Überwindung von Geschlechterrollen. Für eine Welt ohne Sexismus.